Pizzaofen Pizzamaker Test – die Testsieger

Hier finden Sie verschiedene Tests / Testsieger von Pizzaofen bzw. Pizzamaker.

Leider gibt es bisher nur wenige verläßliche Vergleichstests. Trotzdem gibt es verschiedene sehr zuverlässige Hinweise, welcher Pizzabackofen bzw. Pizzamaker zu den besten zählt.

Pizzaofen-Test von Abenteuer Leben

Im Praxis-Test von Abenteuer Leben wurden 3 Pizza-Geräte bzgl. der Praxistauglichkeit getestet:

  • Pizzaofen Alfredo von Bestron – Testsieger

    Pizza Avanti von Clatronic mit einer Leistung von 1000 Watt

  • La Pizzeria von Elta mit einer Leistung von 1300 Watt

Getestet wurde die benötigte Zeit, der Stromverbrauch sowie der Geschmack für eine frisch erstellte Pizza bzw. eine Tiefkühlpizza.

Der Testsieger in beiden Kategorien wurde hier der Pizzamaker Alfredo von Bestron.

Positiv beurteilt wurde im Test hierbei der geringe Stromverbrauch, das gute Backergebnis sowie der geringe Zeitbedarf.

Negativ bewertet wurde die relativ die hohe Hitze. Hier wird empfohlen den Ofen am besten mit Handschuhen anzufassen.

Anmerkung: Die im Test reklamierte relativ hohe Hitze wurde nach einer EU-Richtlinie mittlerweile auf rund 300 Grad begrenzt, d.h. der Pizzabackofen Alfredo wurde vor einigen Jahren begrenzt.

Pizzaofen-Testsieger bei Amazon

Folgt man den vielen Kundenrezensionen bei Amazon, kann man die zahlreichen Kundenfeedbacks auch als verläßliche Praxis-Tests der zahlreichen Kunden ansehen. Sie geben einen guten Überblick über die Beliebtheit und Qualität von einzelnen Pizza-Geräten aus Kundensicht.

Die Bestseller mit zahlreichen Feedbacks von sehr zufriedenen Kunden sind folgende Produkte:

Bei diesen Pizzaofen kann man nicht viel falsch machen.

Wie unterscheiden sich die Pizzaofen Praxis-Testsieger ?

Der Severin bzw. Clatronic Pizzaofen ist ein Pizzabackofen, der sich aber auch zum Aufbacken von Brötchen, Backen von Lasagne, herstellen von Muffins bis hin zu Backen von Mini Kuchen einsetzen läßt. Dagegen sind die Pizzamaker Alfredo bzw. G3 Ferrari Pizza Express für die Zubereitung von Pizzas bzw. Flammkuchen konzipiert.

Für die Kunden sind vor allem die hervorragenden Pizzas innerhalb weniger Minuten das wichtigste Kaufargument. Die Ergebnisse sind hier insb. bei Alfredo und G3 Ferrari Pizza Express mit einem Profi-Pizzabackofen vergleichbar ! Viele rufen nach dem Kauf nicht mehr beim Pizzadienst an bzw. gehen zum Italiener und nutzen lieber ihren Pizzamaker. Bei einigen Käufern gibt es dann sogar fast täglich Pizzas.

Die preisliche Spannweite bei den einzelnen Bestsellern liegt zwischen rund 50 Euro (Severin) und reicht bis rund 100 Euro (Alfredo, G3 Ferrari), wobei es bei Alfredo und G3 Ferrari auch spezielle hochwertigere Ausstattungen gibt, die teurer sind (genauen Preise gibt es im Link).

Lesen Sie die umfangreichen Beschreibungen inkl. der Kundenkommentare hierzu (einfach auf den betreffenden Link klicken). Im Praxistest der Kunden werden die einzelnen Schwächen, aber auch die großen Vorteile von den Käufern oftmals sehr schnell erkannt und aus Kundensicht teilweise umfangreich kommentiert bzw. bewertet.

 

Suchbegriffe:

  • pizzaofen test
  • pizzastein test
  • pizzaofen testsieger
  • test pizzaofen
  • pizzaofen im test
  • pizzastein für backofen test
  • pizzastein backofen test
  • test pizzastein für backofen
  • elta la pizzeria
  • pizza backofen test